Manche Lebenserfahrungen oder Lebenssituationen lösen seelische Krisen aus, deren Nichtbewältigung krank machen kann. Wie der Körper bei Krankheiten, die er selbst nicht bewältigen kann, medizinische Unterstützung braucht, benötigt dann auch die Psyche diese Hilfestellung, um einen gesunden inneren Zustand wieder herzustellen.

Als Ärztin und Therapeutin helfe ich Ihnen dabei mit folgenden bewährten Verfahren:

Tiefen­psychologisch fundierte Psychotherapie

Lebenserfahrungen, auch wenn sie nicht mehr bewusst sind, haben Einfluss auf unser gegenwärtiges Fühlen, Denken, Erleben und Handeln... [mehr]

Psycho­onkologie

Sich in einem der schwierigsten Momente des Lebens neu orientieren... [mehr]

Krisen-Prophylaxe

Die Widerstandsfähigkeit der Psyche lässt sich gezielt stärken und trainieren... [mehr]

Weitere Verfahren

Vielfältig sind die Wege. Beginnen Sie Ihren ganz eigenen... [mehr]

Die Verfahren der Psychotherapie

Es gibt eine Reihe verschiedener Psychotherapieverfahren. Die Krankenkassen beschränken sich darauf, ambulant nur bestimmte Leistungen zu übernehmen, die dann nach Therapie-Richtlinien durchgeführt werden müssen.

Worin sie sich unterscheiden und welches Therapieverfahren für Ihre individuelle Situation am besten geeignet erscheint, klärt sich im Erstgespräch.